Christoph Mair

Management-Berater

christoph.mair(at)kegon.de 

Tel +49 611 20 50 80

Lebenslauf

Hindernisse aus dem Weg räumen, die Dinge ins Rollen bringen, gemeinsam Berge versetzen und Projekte rocken: Christoph Mair begleitet als agiler Coach und Berater Unternehmen auf dem Weg zum Projekterfolg. Er baut dabei auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 15 Jahren im klassischen und agilen Projektmanagement in Banken und Versicherungen, Maschinenbau und Medizintechnik. Besonders angetan haben es ihm die agile Skalierung und agile Hardware- und Systementwicklung.


Beratungsschwerpunkte 

  • Training, Coaching und Beratung mit den Schwerpunkten agile Skalierung und agile System- und Hardwareentwicklung
  • Interim-Management: Release Train/Solution Train Engineer

 


Projekt Erfahrungen (Auswahl)

Diverse Trainings und Workshops bei unterschiedlichen Kunden

  • Vorbereitung und Durchführung von SAFe-Standardtrainings der Scaled Agile Inc.
  • Konzipierung, Vorbereitung und Durchführung:
    • von Scrum Master und Scrum Product Owner sowie
    • kundenspezifischer Schulungen und Workshops

SAFe® Program Consultant für einen IT Dienstleister für Banken 

  • "SAFe Implementation Roadmap" maßgeschneidert für Projektaufsatz
  • Trainings und Coaching auf Programm- und Teamebene durchgeführt
  • Change-Management und Führungskräfte-Coaching gestaltet
  • Value Streams identifiziert
  • Neue Agile Release Trains (ARTs) "ongeboarded" und gelaunched
  • Erste PI-Plannings vorbereitet und moderiert; im Anschluss Release Train Engineers befähigt und übergeben
  • Metriken zur Performance-Steigerung gemeinsam definiert und implementiert
  • "System Teams" zur "radikalen Fokussierung" um- bzw. aufgebaut

Interim Release Train Engineer bei einer Direktversicherung

  • Fünf Scrum Master, Teams, Führungskräfte in Lean-Agile Practices und Mindset gecoached
  • Staffing der Teams: Bedarfe gemeinsam mit Scrum Mastern ermittelt und Deckung durch Linienorganisation gemeinsam geplant, koordiniert und durchgeführt
  • Communities of Practice (CoP): Scrum Master- und Software Architektur-CoP initiiert, definiert und gemanaged
  • "Program Increment Planning" initiiert
  • (Übergeordnete) Impediments/Risks getracked, gemanaged, falls notwendig eskaliert und aktiv Lösungen herbeigeführt
  • (Übergeordnetes) Test Management initiiert, Testarten, -Prozesse, -Tools, -Metriken definiert und nachhaltig implementiert