Spotlight „Systemische Fragetechniken“ (2h)

Booking option:
Date Location Language Trainer Price (net) Places Available
27.09.2022  -
27.09.2022
Remote 15.00 -17.00 Uhr German Susanne Bauer
165 CHF
149 EUR
12

Für effiziente Gespräche ist zielgerichtetes Fragenstellen fundamental. Dazu müssen Sie sich Ihr Ziel und Ihre Motive bewusst machen, Fragetechniken kennen und geübt haben und die Kunst des Zuhörens beherrschen. All das kann man lernen und mit regelmäßiger Übung verinnerlichen. Dieser Workshop bietet einen praxisnahen Einstieg ins Thema und gibt Ihnen handwerkliche Basics mit. Die systemischen Fragetechniken basieren auf der sozialen Systemtheorie und nehmen nicht nur Individuen, sondern das gesamte System ins Visier.  
In diesem Spotlight beleuchten wir: 

  • Welche eigene Haltung notwendig ist, um effiziente Gespräche zu führen und systemische Fragetechniken wirkungsvoll einzusetzen.
  • Wie Fragen taktisch in Gesprächen eingesetzt werden können.
  • Welche Verantwortung ein Fragensteller trägt.

Lernziele 

  • In diesem 2-stündigen Workshop lernen die Teilnehmer:innen unterschiedliche systemische Fragetechniken kennen.
  • Sie üben unterschiedliche Fragen einzusetzen und erleben die Wirkung dieser Fragen an eigenen Beispielen. 
  • Sie erhalten konkrete Tipps für den Einsatz und das Üben der Fragetechniken.

Themengebiete

  • Der Einsatz von Fragen
  • Fragearten und -techniken
  • Selbstreflexion und Selbsterfahrung: Wie wirken Fragen auf mich
  • Viele praktische Übungen

Die Workshops leiten erfahrene systemische Business Coaches.

Voraussetzungen
Offenheit & Lernbereitschaft

Rollen & Funktionen
Der Workshop richtet sich an Führungskräfte im agilen Kontext, Agile Coaches, SAFe Programm Consultants, Personalentwickler, Scrum Master sowie an alle Interessierte, die mehr über systemische Fragetechniken lernen möchten.

  • Dauer des Trainings: 2 Stunden
  • Level / Schwierigkeit: Anfänger, Fortgeschrittene, Experte
  • Urheber/Organisation: KEGON AG
  • Zertifizierung: Keine
  • Auch als Inhouse-Training möglich: Ja

No suitable date?
No problem! Feel free to contact us by e-mail at akademie(at)kegon.de and we will find a solution together.

Your request about Training courses in switzerland?

Your contact person is Larissa Carlsson by e-mail akademie@kegon.ch.

Inhouse requests

Are you interested in in-house training?

An in-house training is always the right choice if several employees from one company are to be trained on one topic. With our in-house training option, we offer you the opportunity to work with us to create a training concept that is precisely tailored to you - flexible, individual and, of course, at the location of your choice.

Contact us, we will be happy to advise you! Arrange a telephone appointment at inhousetraining(at)kegon.de


Why KEGON?

  • More than 60 trainers with many years of agile transformation experience
  • Trainings in your native language
  • International training locations

14000

Qualified attendees