Sale!

Agile Moves – Veränderung in agilen Transformationen schrittweise bewältigen

Agilität ist kein natürlicher Zustand, sondern erfordert den Aufbau und die Umsetzung von neuem Wissen. Mittels Schulungen werden hier die erforderlichen Grundlagen und Prinzipien vermittelt. Um im Unternehmensalltag jedoch auch tatsächlich gelebt zu werden, alte Verhaltensstrukturen abzulegen und sich außerhalb der Komfortzone zu bewegen, bedarf es kontinuierlicher Maßnahmen, seine eigenen Verhaltensweisen zu reflektieren und in eine agile Arbeitsweise zu überführen.

Hier sollen sogenannte „Agile Moves“ – kleine Trainingsschritte – helfen, Gewohnheiten zu öffnen, und durch Auszuprobieren den agilen Lernprozess nachhaltig zu verbessern.

Das zweitägige Training führt durch die Grundlagen der “Agile Moves”. Es wird das Konzept eines „Agile Moves“ vermittelt und wie dieser selbstständig im eigenen Alltag kontinuierlich angewandt werden kann.

 


Basic price:

1.490,00  Earlybird discount 1.390,00 


When? 11.11.2019 - 12.11.2019
Where? Wiesbaden, Deutschland
Tutor: Mark Rehberg
Language: deutsch
11 places available

Details

Weitere Termine

Inhalte

Die “Agile Moves” zeigen einen Weg, um Wissen in Fähigkeiten umzuwandeln, die im Alltag funktionieren. Sie begleiten das Team “on the job”, damit neu gelerntes Wissen kontinuierlich umgesetzt werden kann. Die “Agile Moves” lassen sich zu Trainingsplänen kombinieren, erweitern und anpassen und sind damit ein wirksames Werkzeug, um agile Entwicklung selbst in die Hand zu nehmen.
Der Schlüssel dazu ist der so genannte “Agile Move” – ein kleiner, maßgeschneiderter und vielversprechender Trainingsschritt, ein Experiment, das Räume öffnet, um Dinge spielerisch anders anzugehen als bisher gewohnt.
Während der “Agile Move” über einen kurzen Zeitraum hinweg wiederholt wird, werden Erfahrungen gesammelt, mit denen man entdeckt, ob Dinge leichter werden und sich Erfolge einstellen. Die Erfahrungen werden zur Grundlage, noch bessere Trainingsprozesse zu designen. Ein “Agile Move” endet mit einer Retrospektive, wodurch selbst negative Erfahrungen wertvoll weiter verwendet werden können.

  • Aufbau und Funktion von “Agile Moves” werden in interaktiven Übungen durch die Teilnehmer “erfahren”.
  • Sie erwerben die Fähigkeiten, individuelle “Agile Moves” für sich und das eigene Team nach den aktuellen Bedürfnissen selbst zu gestalten.
  • Move Workshop – Was sind meine/unsere Ziele? Welche Schritte brauche ich/brauchen wir?
  • Kleine Schritte vs. Innovation
  • Rollen während dem Training
  • Choreografien mit “Agile Moves”
  • Metriken für “Agile Moves”
  • Team Zertifizierungen
  • Individuelle Themen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Teilnehmer

Um hohe Lernintensität zu gewährleisten, wird der Kurs von 2 Trainern geleitet.

Zielgruppe

  • Teams
  • Teammitglieder
  • Führungskräfte
  • Scrum Master und Coaches
  • Menschen, die sich für Freude am Lernen und ihren persönlichen agilen Weiterentwicklungsprozess interessieren

Zertifizierung

Jeder Teilnehmer erhält nach Ende des Kurses eine Agile Moves Practitioner Zertifizierung.

Inhouse-Anfragen

Sie möchten ein Inhouse Training buchen?

Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen.

Mit unserem Inhouse Trainings Angebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns gemeinsam ein Schulungskonzept zu erstellen, das genau auf Sie zugeschnitten ist – flexibel, individuell und selbstverständlich am Ort Ihrer Wahl.

Sprechen Sie mich an! Ich berate Sie gern!

Antje Schuck

Antje Schuck
Leiterin Trainingsgeschäft
antje.schuck@kegon.de

Discounts

Send your Team – ab 3 Teilnehmer: 10,0%
Send your Team – ab 5 Teilnehmer: 20,0%
Early Bird (Buchung bis 30 Tage vor Trainingsbeginn): 5,0%

Category: