SAFe® Release Train Engineer (RTE) mit Zertifizierung

In diesem 3-tägigen Fortgeschrittenenkurs gewinnen Sie ein eingehendes Verständnis über die Rolle und Aufgabe des Release Train Engineer (RTE) innerhalb einer SAFe® Organisation. Durch praxis-orientierte Lernmöglichkeiten erfahren Sie, wie mittels des Agile Release Trains (ARTs) und Value Streams die Lieferung von Value end-to-end ermöglicht und unterstützt wird. Sie erlernen, wie Sie als Führungspersönlichkeit und Coach hoch-performante ARTs aufsetzen sowie steuern und wie Sie Program Increment (PI) Plannings – die wesentlichen Treiber der Synchronisation über alle Ebenen einer SAFe Organisation hinweg – erfolgreich planen und durchführen.


Basic price:

2.650,00 


When? 04.06.2018 - 06.06.2018
Where? Wiesbaden
Tutor: Thorsten Janning
Language: deutsch
14 places available

Details

Weitere Termine

04. bis 06.06.2018, Wiesbaden, Deutschland
24. bis 26.09.2018, Wiesbaden, Deutschland
12. bis 14.11.2018, Wiesbaden, Deutschland

Inhalte

Durch praxis-orientierte Übungen wird die Rolle des RTE im Rahmen einer Lean-Agile Transformation beleuchtet. Die Teilnehmer lernen welche Prozesse eines ART aufgesetzt werden müssen, wie Führungskräfte, Teams und Scrum Masters eines ARTs geführt werden und wie das agile Mindset verankert werden kann. Darüber hinaus wird den Teilnehmern vermittelt, wie ein Program Increment (PI) – der wesentliche Treiber der Synchronisation über alle Ebenen einer SAFe Organisation hinweg –vorbereitet, geplant und umgesetzt wird.
Um im vollen Umfang von diesem Kurs profitieren zu können, sollten Sie nicht nur SAFe kennen. Idealerweise sollten Sie mindestens ein aktuelles SAFe Zertifikat vorweisen können, die Einführung von mindestens einem ART Launch oder mindestens ein PI begleitet haben.

Lernziele

    • Lean-Agile Kenntnisse und Tools anzuwenden und stetig Value zu generieren und auszuliefern
    • Programm und Value Stream Management zu unterstützen
    • Permanente Verbesserung voranzutreiben
    • als dienende Führungspersönlichkeit und Coach hoch-performante ARTs aufzusetzen
    • einen Maßnahmenplan für die kontinuierliche Weiterbildung zu entwickeln
      Um im vollen Umfang von diesem Kurs profitieren zu können, sollten Sie nicht nur SAFe kennen. Idealerweise sollten Sie mindestens ein aktuelles SAFe Zertifikat vorweisen können, die Einführung von mindestens einem ART Launch oder mindestens ein PI begleitet haben.

Inhaltliche Schwerpunkte

      • Rolle und Aufgaben des RTE
      • SAFe Prinzipien
      • Organisation eines ART
      • Planung eines Program Increment (PI)
      • Umsetzung eines Program Increment (PI)
      • Kontinuierliche Verbesserung
      • Unterstützung des ART durch den RTE
      • Weiterbildungsmaßnahmen

The class registration includes:

  • Attendee workbook
  • Preparation and eligibility to take the SAFe® 4 Release Train Engineer (RTE) exam
  • One year membership to the SAFe Community Platform
  • Course certificate of completion
  • Attendees must attend all days of the course in order to qualify for the exam

Zielgruppe

  • RTEs und Solution Train Engineers (STEs)
  • Programm und Project Manager
  • Scrum Masters
  • Führungskräfte und Managers
  • Agile coaches
  • SAFe Program Consultants (SPCs)

Zertifizierung

Prüfungsdetails:

  • Prüfungsname: SAFe Release Train Engineer Exam
  • Prüfungsformat: Multiple Choice, Closed book, Webbasiert
  • Prüfungszugang: Teilnehmer werden nach Durchführung des Trainings von KEGON bei der SAI registriert. Sie erhalten Zugang zur SAFe Community Plattform und Online Prüfung.
  • Prüfungssprache: Englisch
  • Prüfungszeitraum: 30 Tage
  • Prüfungsdauer: 120 Minuten
  • Anzahl Prüfungsfragen: 60
  • Passing Score: 40 von 60 Fragen (67%)
  • Retake Gebühr: $50. Der 2. Versuch kann sofort durchgeführt werden. Beim 3. Versuch gibt es eine Wartezeit von 10-Tagen und beim 4. Versuch beträgt die Wartezeit 30 Tage.
    Bei Fragen kontaktieren Sie bitte support@scaledagile.com.
  • Renewal: Die Zertifizierung ist ein Jahr, ab dem Datum der bestandenen Prüfung, gültig. Renewal Gebühr $295
  • Beispiele Prüfungsfragen

Inhouse-Anfragen

Sie möchten ein Inhouse Training buchen?

Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen.

Mit unserem Inhouse Trainings Angebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns gemeinsam ein Schulungskonzept zu erstellen, das genau auf Sie zugeschnitten ist – flexibel, individuell und selbstverständlich am Ort Ihrer Wahl.

Sprechen Sie mich an! Ich berate Sie gern!

Antje Schuck

Antje Schuck
Leiterin Trainingsgeschäft
antje.schuck@kegon.de

Discounts

Teilnehmer-Gebühr: 2.650,00 €
Send your Team – ab 3 Teilnehmer: 5,0%
Send your Team – ab 5 Teilnehmer: 7,5%
Early Bird (Buchung bis 30 Tage vor Trainingsbeginn): 5,0%

Category:
Teamrabatt: ab 3 Teilnehmer 5%, ab 5 Teilnehmer 7,5%