Kommunikation ist nicht erst seit dem Agilen Manifest ein Thema in Teams und Organisationen,
auch davor war es der Grundstein einer guten Zusammenarbeit. Dennoch steht die Kommunikation heute stärker im Focus denn je.

Im agilen Umfeld fördert die Kommunikation nicht nur den Austausch zwischen den einzelnen Teammitgliedern,
sie schafft auch die nötige Zusammenarbeit die für den Prozess notwendig ist. Nicht umsonst wurde im Agilen Manifest festgehalten,
dass Fachexperten und Entwickler während des Projektes täglich zusammenarbeiten sollen. Geschieht das ebenso in Ihrem Unternehmen?

Verteilte Teams, verschiedene Zeitzonen und Kulturen erschweren nicht nur die tägliche Zusammenarbeit, sondern auch die Kommunikation.
Selbst wenn der Kollege im Raum nebenan oder am Schreibtisch gegenüber sitzt, ist dies noch kein Garant für eine gute Kommunikation.
Wissen Sie was ihr Kollege im Büro nebenan macht?

Ein erster Versuch von Scrum diese Strukturen zu durchbrechen sind die Daily Meetings in Scrum.
Diese fördern nicht nur den täglichen Austausch im Team, sondern geben auch Anstoß für die Kommunikation im täglichen Arbeitsalltag.
Vor allem der Scrum Master ist gefordert die Kommunikation zu fördern und alte Strukturen zu durchbrechen.
Eine Aufgabe die den Scrum Master lange Zeit begleiten wird und die Unternehmenskultur verändert.