Maßgeschneiderte Workshops rund um das Thema agile Verfahren

Kunde: Maßgeschneiderte Workshops rund um das Thema agile Verfahren

Ausgangssituation:

Für einen Kunden aus der Energie Erzeuger Branche soll ein Pilotprojekt, gemäß der sich aus der agilen Methodik ergebenen Prozesse und Artefakte, aufgesetzt werden.
Hierzu wird mit Hilfe der methodischen Unterstützung der KEGON AG ein Workshop durchgeführt, der das neue Vorgehen vermittelt, die Anforderungen an die Ergebnisse des Piloten auf einem Backlog sammelt und den Betroffenen das weitere Vorgehen transparent macht.

Die KEGON-Lösung:

KEGON bietet den Kunden maßgeschneiderte Workshops rund um das Thema agile Verfahren, so können Themen je nach den Bedürfnissen der Kunden vermittelt und vertieft werden. Unsere Workshops selbst sind wie ein agiles Projekt aufgebaut. Das heißt, dass Referenten und Teilnehmer die Werkzeuge der agilen Verfahren in der Durchführung des Workshops praktisch anwenden. Alle Themen der Agenda werden in Form eines Backlogs angeboten, der dann auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten und abgearbeitet wird. Zu den einzelnen Themen wird teilweise vorgetragen, am Board entwickelt und in kleinen Übungen Inhalte erlebbar gemacht.
In einem zwei tägigen Workshop werden folgende Themenfelder adressiert:

  1. Vermittlung von relevanten und grundlegenden Kenntnissen agiler Vorgehensweisen
  2. Auswahl eines Piloten zur Einführung agiler Verfahren
  3. Vermittlung von relevanten und grundlegenden Kenntnissen agiler Vorgehensweisen
  4. Sammlung und Priorisierung der Projektanforderungen für den Piloten

Foto © KEGON AG