Neue Wege für die Entwicklung einer Bankanwendung

Kunde: Bank

Ausgangssituation:

Die Time-to-Market neuer Produkte ist zu lang, Ursachen wurden bislang in der IT gesucht.

Die KEGON-Lösung:

KEGON führt eine Wertstromanalyse zur Lokalisierung der eigentlichen Problemstellung durch.
Agilisierung des Anforderungsprozesses:
Mehr Fluss in der Konzeption durch permanente Priorisierung und konsequentes
„Zerkleinern“ von Anforderungen, Erhöhung der Transparenz an welchen Themen gearbeitet wird.

Agile Planungspraktiken: Aufwände schätzen Implementierungsteams selbst, Forecast auf Basis von IST-Werten; Entwickler committen sich zu realistischen Zielen und möglichst kurzen Entwicklungszyklen.