Florian Beck

Management Berater

florian.beck@kegon.de
Tel +49 611 20 50 80

Summary

Florian Beck (geb. 1985) ist Diplom Wirtschaftsinformatiker (BA) und seit 2012 als Berater für die KEGON AG tätig. Seinen beruflichen Werdegang hat Herr Beck 2005 in der Softwareentwicklung (PL1/Cobol, Java) gestartet. Nach 5 Jahren Entwicklungstätigkeit, verlagerte er seinen Aufgabenschwerpunkt in das Projektmanagement und das Führen von Teams. Neben den praktischen Erfahrungen in diesem Bereich ist Florian Beck zertifizierter Projektmanager (IPMA Level D, PRINCE2® Practitioner). Seit 2012 beschäftigt sich Florian Beck intensiv mit agilen Vorgehensweisen im Umfeld klassischer Organisationsstrukturen.

Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit ist die Skalierung agiler Vorgehensweisen in der Gesamtorganisation. Sein Fokus dabei liegt auf der Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Fachabteilung und IT. Florian Beck ist Scaled Agile Framework Program Consultant (SPC) und unterstützt Unternehmen bei der Adaption agiler Vorgehensweisen.

Kenntnisse und Themenschwerpunkte

  • Agilität im Unternehmen (agile@enterprise™)
  • Scaled Agile Framework™ (SAFe)
  • Einführung agiler Vorgehensweisen
  • Rollencoaching und Workshops zu agilen Vorgehensweisen
  • Optimierung von Produktentwicklungsprozessen

Projekt Erfahrungen (Auswahl)

Produkthaus (Medizinprodukte) – Einführung agiler Vorgehensweisen in der Entwicklung eines Medizinproduktes
Begleitung der 14+ Teams bei der Einführung von Scrum für die teaminterne Zusammenarbeit. Skalierung agiler Vorgehensweisen auf den gesamten Produktbereich anhand des Scaled Agile Frameworks.

Softwarehaus (Bankensoftware) – Einführung des Scaled Agile Frameworks
Konzeption und Einführung agiler Vorgehensweisen in der Gesamtorganisation eines führenden IT-Produkthauses für Bankensoftware auf der Grundlage des Scaled Agile Frameworks. Schulung, Coaching und operative Unterstützung in der Rolle des Release Train Engineers.

Softwarehaus (Gesundheitswesen) – Einführung des Scaled Agile Frameworks
Entwicklung eines konzernweiten Vorgehensstandards für die Produktentwicklung eines großen Software-Produkthauses im Gesundheitswesen auf Grundlage des Scaled Agile Frameworks. Unterstützung bei der Konzeption Begleitung der Transition.

Versicherung – Coaching & Grundlagenvermittlung des Scrum-Frameworks
Einführung und Coaching eines Teams bei der Übernahme agiler Vorgehensweisen in den Arbeitsalltag. Vermittlung der Grundlagen und Coaching des Scrum Masters sowie des Product Owners. Unterstützung beim Aufsetzen des Product Backlog sowie der Moderation der Scrum-Ereignisse.

Online-Marketing Agentur – Managementcoaching, Prozess- und Methodenberatung
Aufbau einer Querschnittsabteilung „Product Development“ und Implementierung eines Produktentwicklungsprozesses.

IT-Dienstleister in der Bankbranche – Beratung und Analyse der Wartung und Weiterentwicklung
Analyse der Organisation bzgl. Wartung und Weiterentwicklung der Bankensoftware und Erarbeitung eines Ziel für die Organisation nach agilen Prinzipien.

IT-Dienstleister im Sozialversicherungsumfeld – Teilprojektleitung
Leitung eines Entwicklungsteams (7 Entwickler und 3 Tester) innerhalb eines Großprojekts im Sozialversicherungsumfeld. Als fachlicher Vorgesetzter bestand die Hauptaufgaben in der Planung und Koordination der Entwicklungsaktivitäten, Bewertung und Koordination von Change Requests sowie der stellvertretenden Leitung des übergeordneten Bereichs.