Joachim Wulff

Management-Berater

Tel +49 611 20 50 80

Summary

Joachim Wulff verfügt durch seine langjährige und vielseitige Praxis in der Informationstechnologie über umfangreiche Erfahrung und breites Wissen. Er war national und international in unterschiedlichen Branchen sowohl in leitender als auch in fachlicher Funktion tätig. Konzeptionelles Denken und strukturiertes Vorgehen mit pragmatischem Ansatz gehören zu seinen Stärken. Neben fundiertem technologischem Wissen verfügt er über solides betriebswirtschaftliches Knowhow und langjährige Erfahrung im Projektmanagement. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Projektmanagement und Beratung in komplexen IT-Infrastruktur- sowie Organisationsprojekten im Kontext von IT-Service-Management, IT-Security-Management und IT-Betrieb. Er wendet seit Jahren erfolgreich die “Best Practices” der IT Infrastructure Library (ITIL V2 und V3) und anderer IT-Standards wie CobIT, CMMI und ISO27001 an. Daneben arbeitet er als Berater bei der Einführung agiler Vorgehensweisen in mittelständischen und großen Unternehmen.

Kenntnisse und Themenschwerpunkte

  • IT-Betrieb
  • IT-Service-Management
  • IT-Security-Management
  • Agile Vorgehensweisen (Scrum, Kanban, …)
  • Projektmanagement

Projekt Erfahrungen (Auswahl)

Fertigungsindustrie (Deutschland, USA) – Organisationsberater
Einführung bzw. Professionalisierung verschiedener IT-Service-Management-Disziplinen nach ITIL (u.a. Service Level Management, Incident Management, Configuration Management) sowie Enterprise Architecture Management.

Softwarewarehaus Gesundheitswesen – Projektleitung
Konzeptionierung und Einführung eines Support-Prozesses (Problem Management) für Wartung und Weiterentwicklung der Software (Branchensoftware im Gesundheitsbereich), Verzahnung des Support-Prozesses mit den auf agile Verfahren umgestellten Entwicklungsprozessen sowie dem Release- und Anforderungsmanagement, Verhandlung und Abschluss von Service Level Agreements mit den die Software betreibenden Systemhäusern.

IT-Dienstleister für Berufsgenossenschaften – IT-Sicherheitsbeauftragter
Einführung eines Information Security Management System (ISMS), Aufbau IT-Grundschutz nach BSI-Standard und ISO27001), Erstellen von IT-Sicherheitsrichtlinien

Kommunaler IT-Dienstleister -Projektleiter
Umstellung sämtlicher kommunaler finanzwirtschaftlicher Anwendungssysteme (Kasse, Haushaltsplanung, kommunale Steuern, etc.) auf Standardsoftware für mehrere Kommunen