Building Large Solutions in SAFe® – Practical Tips from the Field

Datum Ort Preis Trainer Sprache freie Plätze

Dieses 1-tägige Training zielt darauf ab, ein tieferes Verständnis für die Anforderungen der Koordination mehrerer Agilen Release Trans in einer Large Solution aufzubauen. 
Welche Implikationen entstehen daraus für die Organisationsentwicklung? Welche praxiserprobten Werkzeuge gibt es, um diese Komplexität zu managen?

Auf Basis unserer praktischen Erfahrungen mit großen agilen Transformationen, die viele Agile Release Trains umfassen, haben wir einige Methoden zum schrittweisen Aufbau von Solution Trains entwickelt, die auf SAFe® aufbauen und über das aktuelle Framework hinaus gehen .

Die Teilnehmer erhalten fundiertes Hintergrundwissen über den Umgang mit der existieren Komplexität im Rahmen ihrer Transformationen und konkrete Werkzeuge, die sie sofort im Transformationsalltag einsetzen können.
 
Lerninhalte des Large Solutions in SAFe® Trainings: 
•    Aufbau und Einsatz von Solution Boards
•    Solution Areas und Solution Area Boards
•    Tribal Agility
•    Refinement Crews
•    Aufbau und Einsatz von Capability Modellen und agilen Maturity Modellen
•    Werkzeuge für eine schlanke und schnelle Transformation
•    Die Wichtigkeit von Psychological Safety in Large Solutions

Da wir in diesem Kurs sehr intensiv über die komplexen Herausforderungen und Lösungsansätze in großen skalierten Transformationen diskutieren, 
werden grundlegenden SAFe®-Kenntnisse, wie sie z.B. in Leading SAFe® vermittelt werden, bei den Teilnehmern vorausgesetzt.

Zielgruppe des Large Solutions in SAFe® Trainings: 
•    LACE Team
•    STE, STM
•    RTE, PM
•    Scrum Master, POs
•    Enterprise Architekten, Solution Architekten, System Architekten
•    SPCs und Agile Coaches

Inhouse Anfragen

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen. Mit unserem Inhouse Trainings Angebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns gemeinsam ein Schulungskonzept zu erstellen, das genau auf Sie zugeschnitten ist – flexibel, individuell und selbstverständlich am Ort Ihrer Wahl.

Sprechen Sie mich an! Ich berate Sie gern!

Antje Schuck
Leiterin Trainingsgeschäft
inhousetraining(at)kegon.de


Warum KEGON?

  • Über 60 Trainer mit mehrjähriger agiler Transformationserfahrung

  • Trainings in Ihrer Muttersprache

  • Internationale Trainingsstandorte


5532

zertifizierte Teilnehmer