Leading SAFe® 5 (SA)

Buchungsvariante:
Datum Ort Sprache Trainer Preis (netto) Freie Plätze
18.10.2022  -
19.10.2022
Wiesbaden ,
Deutschland
Deutsch Volkhard Kantner
Heike Weil
1.550 CHF
1.450 EUR
2
18.10.2022  -
20.10.2022
Remote Englisch Joseph Assaf
Csaba Eisenbacher
1.550 CHF
1.450 EUR
9
01.11.2022  -
03.11.2022
Remote Deutsch Nathalie Meier-Eckhoff
1.550 CHF
1.450 EUR
10
06.12.2022  -
07.12.2022
Zürich ,
Schweiz
Deutsch Rick Janda
Daniel Frey
1.450 EUR
1.350 EUR 1
1.550 CHF
1.550 CHF
1.450 CHF 1
1.450 EUR
1.550 CHF
7
12.12.2022  -
14.12.2022
Remote Deutsch Stefan Becker
Nathalie Meier-Eckhoff
1.450 EUR
1.350 EUR 1
1.550 CHF
1.550 CHF
1.450 CHF 1
1.450 EUR
1.550 CHF
5
12.01.2023  -
13.01.2023
Zürich ,
Schweiz
Englisch David Baer
1.450 EUR
1.350 EUR 1
1.550 CHF
1.550 CHF
1.450 CHF 1
1.450 EUR
1.550 CHF
11
07.02.2023  -
09.02.2023
Remote Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.450 EUR
1.350 EUR 1
1.550 CHF
1.550 CHF
1.450 CHF 1
1.450 EUR
1.550 CHF
12
28.03.2023  -
30.03.2023
Remote Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.450 EUR
1.350 EUR 1
1.550 CHF
1.550 CHF
1.450 CHF 1
1.450 EUR
1.550 CHF
12
03.05.2023  -
04.05.2023
Wiesbaden ,
Deutschland
Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.450 EUR
1.350 EUR 1
1.550 CHF
1.550 CHF
1.450 CHF 1
1.450 EUR
1.550 CHF
12
23.05.2023  -
25.05.2023
Remote Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.450 EUR
1.350 EUR 1
1.550 CHF
1.550 CHF
1.450 CHF 1
1.450 EUR
1.550 CHF
12
1) Early Bird Rabatt 100 - gültig bis 30 Tage vor Trainingsbeginn

Eine detaillierte Trainingsbeschreibung der SAI finden Sie hier.

Dieses Training findet als Präsenzschulung an 2 Tagen und als Remote Schulung an 3 Tagen statt.

Lernen Sie in diesem 2-tägigen SAFe® Training, die zugrundeliegenden Prinzipien, Rollen und Methoden effektiv anzuwenden, Adaptionsmöglichkeiten des SAFe® abzuleiten und eine agile Transformation zu führen.

Während dieses zweitägigen Trainings erhalten die Teilnehmer das notwendige Wissen, um eine agile Unternehmenstransformation zu führen, indem sie SAFe und seine zugrunde liegenden Prinzipien von Lean-Thinking und Product Development Flow nutzen.

Die Teilnehmer werden lernen, wie man mit Agile Release Trains Wert erzeugt und liefert. Sie erkennen die Bedeutung einer Lean-Agile-Denkweise und ihrer Effektivität in einem heutigen adapt-or-die-Markt.

Sie werden auch in der Lage sein, agile Teams und Programme zu unterstützen, ein Lean-Portfolio zu stärken, eine Continuous Delivery-Pipeline aufzubauen, eine DevOps-Kultur zu etablieren und Large Solutions zu koordinieren.

Lerninhalte des Leading SAFe® 5 Trainings:

  • Einführung des Scaled Agile Framework (SAFe®)
  • Lean-Agile Leadership
  • Agilität in Teams und technische Voraussetzungen
  • Programm Increment (PI)-Planning erleben
  • Release on Demand mit DevOps
  • Business Solutions und Lean Systems
  • Lean Portfolio Management implementieren
  • Die Transformation anführen 

 

Folgende Personen werden von diesem Kurs profitieren:

  • Führungskräfte und Manager, Direktoren, CIOs und VPs
  • Entwickler, Qualitätssicherer und Infrastrukturmanager
  • Programm- und Projektmanager
  • Produkt- und Produktlinienmanager
  • Portfoliomanager, PMO und Prozess-Leads
  • Unternehmens-, System- und Lösungsarchitekten 

Voraussetzungen:

Unabhängig von ihrer Erfahrung sind alle herzlich willkommen den Kurs zu besuchen.

Folgende Voraussetzungen werden jedoch empfohlen, wenn beabsichtigt wird die Prüfung abzulegen: 

  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in den Bereichen Softwareentwicklung, Testen, Geschäftsanalyse, Produkt- oder Projektmanagement
  • Erfahrung in Scrum

Was ist enthalten?

  • Kursunterlagen

  • SAFe® Agilist Zertifizierungsprüfung

  • Zugang zu SAFe® Collaborate, einem visuellen Online-Arbeitsbereich

  • Ein Jahr Mitgliedschaft in der SAFe® Community Plattform

Alle Prüfungsdetails finden Sie hier.
Alle Informationen zu Professional Development Units (PDU´s) und Scrum Education Units finden Sie hier.

  • Dauer des Trainings: 2 Tage
  • Level / Schwierigkeit: Basic
  • Zertifizierung: Ja
  • Lunch inbegriffen: Ja
  • Auch als Inhouse Training möglich: Ja
  • Zahlungsmethoden: Rechnung, Paypal, Kreditkarte

Kein passender Termin?

Kein Problem! Melden Sie sich gerne per E-Mail unter akademie@kegon.de und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Fragen zu Schweizer Trainings?

Ihre Ansprechpartnerin Larissa Carlsson ist unter akademie@kegon.ch für Ihre Fragen erreichbar.

Inhouse Anfragen

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen. Mit unserem Inhouse Trainings Angebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns gemeinsam ein Schulungskonzept zu erstellen, das genau auf Sie zugeschnitten ist – flexibel, individuell und selbstverständlich am Ort Ihrer Wahl.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern! Vereinbaren Sie einen Telefontermin unter inhousetraining(at)kegon.de


Warum KEGON?

  • Über 60 Trainer mit mehrjähriger agiler Transformationserfahrung

  • Trainings in Ihrer Muttersprache

  • Internationale Trainingsstandorte


14000

Qualifizierte Teilnehmer