SAFe® 4.6 Agile Product and Solution Management (APSM)

Datum Ort Preis Trainer Sprache freie Plätze
16.12.2019  -
18.12.2019
Nürnberg ,
Deutschland
2.650  EUR
2.550  EUR 1
Silke Kainzbauer
Florian Beck
12
1) Early Bird - 100,- EUR Rabatt - gültig bis 30 Tage vor Trainingsbeginn

Erfahren Sie in diesem 3-tägigen SAFe® Training das notwendige Mindset, die erforderlichen Skills und Tools, um mittels agiler Techniken wie Design Thinking Produkte und Lösungen zu entwickeln, die Ihre Kunden begeistern! 

Einleitung:

Das SAFe@ Training Agile Product and Solution Management ermöglicht es Ihnen, die richtige Denkweise, Fähigkeiten und Werkzeuge zu entdecken, die Sie benötigen, um erfolgreiche Produkte und Lösungen mit Agilen Techniken zu entwickeln. Erfahren Sie, wie Sie Design Thinking nutzen können, um Produkte und Lösungen zu entwickeln, die:

  • Wünschenswert - was Kunden wollen
  • Tragfähig - profitabel und nachhaltig
  • Machbar - etwas, das Sie realistisch liefern können
  • Nachhaltig - etwas, das Sie proaktiv managen können, um einen ROI zu erzielen

sind.

Die Teilnehmer erkennen, wie Continuous Exploration Innovationen hilft, eine Vision, Strategie und Roadmap zur Erschließung neuer Märkte zu definieren. Erfahren Sie, wie Sie den Produktlebenszyklus beschleunigen können, um schnelles Feedback zu erhalten und schnell außergewöhnliche Produkte und Lösungen zu liefern, die Kunden begeistern - und zwar in Übereinstimmung mit der Strategie, dem Portfolio, der sich entwickelnden Architektur und der Lösungsintension Ihres Unternehmens.

Lernziele:

  • Nutzen Sie Design Thinking, um wünschenswerte, realisierbare und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.

  • Erkunden Sie die Marktbedürfnisse, die Segmentierung, die Größe und die Wettbewerbslandschaft.
  • Verwaltung der Wertstromökonomie, einschließlich Preisgestaltung und Lizenzierung.
  • Nutzen Sie Empathie, um Design voranzutreiben.
  • Produktstrategie und -vision anwenden
  • Entwicklung und Weiterentwicklung von Roadmaps
  • Ausführung und Wertschöpfung mit SAFe
  • Innovation im Wertstrom erforschen


Behandelte Themen:

  • Analyse Ihrer Rolle als Produktmanager im Lean Enterprise

  • Kontinuierliche Erkundung von Märkten und Anwendern
  • Treibende Strategie mit Marktsegmentierung
  • Mit Empathie das Design vorantreiben
  • Definition der Produktstrategie und -vision
  • Erstellung von Roadmaps zur Entwicklung von Lösungen
  • Wert schaffen
  • Management der Wertstromökonomie
  • Innovation im Wertstrom schaffen

Voraussetzungen:
Die Teilnehmer dieses Kurses sollten mit den agilen Prinzipien und Praktiken vertraut sein und vor der Teilnahme an mindestens einem SAFe-Kurs teilgenommen haben. Kenntnisse im Produkt- oder Lösungsmanagement werden dringend empfohlen. Diejenigen, die Erfahrung als Produktmanager, Produktvermarkter, Produkteigentümer, Geschäftsinhaber oder Produkteinführung haben, würden von diesem Kurs profitieren.

Personengruppen, die von diesem SAFe® Training profitieren:

  • Produktmanager und Leiter des Produktmanagements
  • Produktmarketingmanager, Projektmanager, Product Owner
  • VP für Produktmanagement, Geschäftsinhaber, Business Analysten
  • Produktführer, die mit Produktmanagement, Architekten, Fachleuten und Geschäftsführern zusammenarbeiten

 

Der Preis für die Zertifizierung, ist in den Trainingsgebühren enthalten.

  • Dauer des Trainings: 3 Tage
  • Level / Schwierigkeit: Fortgeschritten
  • Zertifizierung: Ja 
  • Lunch inbegriffen: Ja
  • Auch als Inhouse Training möglich: Ja
  • Zahlungsmethoden: Rechnung, Paypal, Kreditkarte

Inhouse Anfragen

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen. Mit unserem Inhouse Trainings Angebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns gemeinsam ein Schulungskonzept zu erstellen, das genau auf Sie zugeschnitten ist – flexibel, individuell und selbstverständlich am Ort Ihrer Wahl.

Sprechen Sie mich an! Ich berate Sie gern!

Antje Schuck
Leiterin Trainingsgeschäft
inhousetraining(at)kegon.de


Warum KEGON?

  • Über 60 Trainer mit mehrjähriger agiler Transformationserfahrung

  • Trainings in Ihrer Muttersprache

  • Internationale Trainingsstandorte


5532

zertifizierte Teilnehmer