SAFe® Lean Portfolio Management (LPM)

Datum Ort Sprache Trainer Preis (netto) Freie Plätze
19.10.2021  -
21.10.2021
Zürich ,
Schweiz
Deutsch Nikolaos Kaintantzis
1.990 EUR
12
19.10.2021  -
20.10.2021
Wiesbaden ,
Deutschland
Deutsch Florian Beck
Caroline Schmidt
1.990 EUR
4
07.12.2021  -
09.12.2021
Remote Deutsch Nikolaos Kaintantzis
1.990 EUR
1.890 EUR1
11
25.01.2022  -
27.01.2022
Remote Deutsch Felix Rüssel
1.990 EUR
1.890 EUR1
12
29.03.2022  -
30.03.2022
Wiesbaden ,
Deutschland
Deutsch Thorsten Janning
1.990 EUR
1.890 EUR1
12
1) Early Bird Rabatt - gültig bis 30 Tage vor Trainingsbeginn

Dieses Training findet als Präsenzschulung an 2 Tagen und als Remote Schulung an 3 Tagen statt.

Eine detaillierte Trainingsbeschreibung der SAI finden Sie hier.

Lernen Sie in diesem 2-tägigen interaktiven SAFe® Training mit Workshopcharakter Ihr Lean Portfolio Management erfolgreich zu etablieren und die Leistung mithilfe von praktischen Tools und Techniken zu optimieren.

Teilnehmer dieses SAFe® Lean Portfolio Management Trainings erlernen die Tools und Praktiken um die drei Lean Portfolio Management Bereiche Strategie und Finanzierung der Investitionen, Agile Portfolio Operations und Lean Governance einzuführen.
Die Teilnehmer erlernen, wie Sie mittels des Tools ´Portfolio Canvas´ die aktuelle und zukünftige Struktur ihres Portfolios darstellen und mit welchen wichtigen Business Initiativen das Portfolio zielgerichtet weiterentwickelt werden kann. Die Teilnehmer werden befähigt mithilfe des 'Portfolio Kanbans' einen Portfolio Flow zu etablieren und ihre Aktivitäten entsprechend dem größten ökonomischen Nutzen zu priorisieren. Das Training liefert zudem einen Einblick in die Festlegung des Value Stream Budgets und die Definition der dazugehörigen Rahmenbedingungen sowie Kennzahlen, um die Leistungsfähigkeit des Lean Portfolios messen zu können.

Lerninhalte des SAFe® Lean Portfolio Management Trainings:

  • Beschreiben Lean Portfolio Management (LPM)
  • Abstimmen von Portfolio und Unternehmensstrategie
  • Definition einer Portfolio Vision
  • Festlegung Lean Budgeting und Leitlinien
  • Erzeugen von Flow mittels eines Portfolio Kanbans
  • Unterstützung durch Agile PMO and CoPs
  • Koordinieren der Value Streams
  • Messen der LPM Leistungsfähigkeit
  • Planung der Einführung eines LPM

Hinweis:
Bei Remote Durchführung werden die Lerninhalte an 3 Tagen vermittelt 

Folgende Personen werden von diesem SAFe® Training profitieren:

•    Führungskräfte und Management (CIOs, CEOs, CFOs, CTOs and VPs)
•    Enterprise Architekten
•    Product Manager und Solution Manager
•    Business Unit Managers
•    Program Office Mitarbeiter
•    SPCs und Agile Coaches
•    Human Ressource Mitarbeiter
•    RTEs
•    Epic Owner

Voraussetzungen:

Unabhängig von ihrer Erfahrung sind alle herzlich willkommen den Kurs zu besuchen. Die folgenden Empfehlungen werden die Schulung jedoch deutlich produktiver machen.

  • Vertrautheit mit agilen Konzepten und Prinzipien
  • Besuch des Kurses Leading SAFe oder SAFe PO/PM
  • Erfahrung in der Arbeit in einer SAFe-Umgebung



Zertifizierung SAFe® Lean Portfolio Manager:

Teilnehmer erhalten:

  • SAFe® Lean Portfolio Manager PDF Zertifikat
  • SAFe® Lean Portfolio Manager Digital Badge um ihre Fertigkeiten online zu bewerben
  • Ein Jahr Mitgliedschaft in der SAFe® Community PlattformZugang zu Meetup Gruppen und Veranstaltungen die sie mit anderen SAFe® Certified Professional verbinden
  • A „SAFe® 5 Lean Portfolio Manager Certification Usage Guide“ mit  LPM Zertifikat
  • Eine Vielzahl von Ressourcen um Ihren SAFe® Weg des Lernens zu unterstützen.
  • Jährliche Verlängerung: 
    -    Mitgliedschaft ohne Zertifizierung: $195
    -    Mitgliedschaft mit Zertifizierung: $295 inkl. aller bislang erlangten Zertifikate (außer SPC)
     

Prüfungs-Details:

Name: SAFe® Lean Portfolio Manager Exam
Format: Multiple choice, multiple select
Methode: Web-basiert (single Browser), Closed Book, keine externe Hilfe, zeitlich begrenzt
Zugang: Teilnehmer werden nach Durchführung des Trainings von KEGON bei der SAI registriert. Sie erhalten Zugang zur SAFe® Community Plattform und Online Prüfung.
Sprache: Englisch
Zeitraum: 30 Tage
Dauer: 120 Minuten
Anzahl Prüfungsfragen: 60
Passing Score: 42 von 60 Fragen (70%)
Kosten: Der erste Prüfungsversuch ist Teil der Kursgebühr, wenn die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach Kursabschluss abgelegt wird. Jeder Wiederholungsversuch kostet $ 50.
Wiederholungsregel: Der zweite Prüfungsversuch (erste Wiederholung) kann unmittelbar nach dem ersten Versuch durchgeführt werden. Der dritte Versuch erfordert eine Wartezeit von 10 Tagen. Der vierte Versuch erfordert eine Wartezeit von 30 Tagen.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte support(at)scaledagile.com.

Professional Development Units (PDUs) and Scrum Education Units (SEUs)

Die Teilnehmer sind dazu berechtigt, 24 PDUs dafür einzusetzen, die Fortbildungsanforderungen des Project Management Institute (PMI) für PMP, PgMP und PMI-ACP Zertifikate zu erfüllen. Durch die Scrum Alliance sind die Teilnehmer dazu berechtigt, die SEUs gemäß Kategorie C geltend zu machen, um ihr CSP zu erhalten oder zu erneuern.
Activity Number: SAFe LPM
PMI Assigned PDU Claim Code: 4446KOP5D4
Duration: 2 days
 

PMI Certification 

Technical 

Leadership 

Strategic 

Total

PMP 3.00     3.00
PgMP 8.00     8.00
PMI_RMP 8.00     8.0
PMI_SP 6.00     6.00
PMI_ACP 6.00     6.00
PfMP 10.00    

10.00

PMI_PBA 4.00 4.0 10.0

18.00

 Duration: 3 days Technical  Leadership  Strategic 
PMI Certification  6.0 3.0 6.0
Project Management (PMP® 3.0    
Program Management (PgMP® 8.0    
Portfolio Management (PfMP®) 10.0    
Business Analytics (PMI_PBA®) 4.0 4.0 10.0
Agile (PMI_ACP®) 6.0    
Risk Management (PMI_RMP®) 8.0    
Scheduling (PMI_SP®) 6.0    
PMI_ACP® 6.0    
  • Dauer des Trainings: Präsenz: 3 Tage / Remote: 4 Tage
  • Level / Schwierigkeit: Fortgeschritten
  • Zertifizierung: Ja
  • Lunch inbegriffen: Ja
  • Auch als Inhouse Training möglich: Ja
  • Zahlungsmethoden: Rechnung, Paypal, Kreditkarte

Kein Problem! Melden Sie sich gerne per E-Mail unter akademie(at)kegon.de und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen. Mit unserem Inhouse Trainings Angebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns gemeinsam ein Schulungskonzept zu erstellen, das genau auf Sie zugeschnitten ist – flexibel, individuell und selbstverständlich am Ort Ihrer Wahl.

Sprechen Sie mich an! Ich berate Sie gern!

Antje Schuck
Leiterin Trainingsgeschäft
inhousetraining(at)kegon.de


  • Über 60 Trainer mit mehrjähriger agiler Transformationserfahrung

  • Trainings in Ihrer Muttersprache

  • Internationale Trainingsstandorte


9842

zertifizierte Teilnehmer