Agile Moves

Agile Moves

“Agile Moves” zeigt einen Weg, um Wissen in Fähigkeiten umzuwandeln, die im Alltag funktionieren. Sie begleiten das Team “on the job”, damit neu gelerntes Wissen kontinuierlich umgesetzt werden kann. Schlüssel dazu ist der so genannte “Move” – ein kleiner, maßgeschneiderter und vielversprechender Trainingsschritt, ein Experiment, das Räume öffnet, um Dinge spielerisch anders anzugehen als bisher gewohnt. Moves lassen sich zu Trainingsplänen kombinieren, erweitern und anpassen und sind damit ein wirksames Werkzeug, um agile Entwicklung selbst in die Hand zu nehmen.
Während ein bestimmter Move über einen kurzen Zeitraum hinweg wiederholt wird, werden Erfahrungen gesammelt, mit denen man entdeckt, ob Dinge leichter werden und sich Erfolge einstellen. Die Erfahrungen werden zur Grundlage, noch bessere Trainingsprozesse zu designen. Ein Move endet immer so früh wie möglich, wodurch selbst negative Erfahrungen keine lange Dauer haben, und so schnell wie möglich in ein noch wertvolleres Design von nächsten Moves einfließen können.

Agile Moves hilft Ihnen, wenn:

  • Sie neue Fähigkeiten praktisch aufbauen und direkt konkret umsetzen wollen
  • Alte Verhaltensstrukturen ablegen und sich aus Ihrer Komfortzone bewegen möchten
  • Sie konkrete kontinuierliche Maßnahmen entwickeln möchten, reflektieren und in eine agile Arbeitsweise überführen möchten
     

Was ist das Besondere an Agile Moves?

  • Sehr persönliche, individuelle Ziele und Ergebnisse
  • Resultate sind sowohl im privaten als auch im business Kontext anwendbar
  • Interaktives Erarbeiten der „Moves“
  • Neuartiges Trainingsdesign mit hohem Gestaltungsspielraum, um für jeden Teilnehmer das bestmögliche Ergebnis zu erzielen


Agile Enterprise Frameworks

Agile Management / Leadership

Sie haben Fragen zu Agile Moves oder zu unseren Trainings? Wir beraten Sie gerne.

Antje Schuck

Tel +49 611 20 50 80
antje.schuck(at)kegon.de

Unser gesamtes Trainingsangebot finden Sie hier.