KEGON für Wiesbaden Engagiert

Im täglichen Doing vergessen auch wir KEGONesen manchmal, was für ein Glück wir haben. Wir gehen jeden Tag mit Vorfreude zur Arbeit, gespannt, was der Tag so bringt und kommen am Abend mit dem guten Gefühl nach Hause, einen Mehrwert für den Kunden geschafft zu haben. Gleichzeitig haben wir dabei eine Menge Spaß, lernen ständig neue Sachen dazu und können auf eine Vielzahl an Kollegen zählen, die uns immer unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Für diese Unterstützung, den engen Zusammenhalt und die Möglichkeit, uns in unserer Arbeit so frei zu entfalten, sind wir sehr dankbar. Von diesem Luxus möchten wir auch etwas zurückgeben.

Deshalb haben wir dieses Jahr bei „Wiesbaden engagiert“ teilgenommen. Die Aktion vom Amt für soziale Arbeit in Wiesbaden bringt Unternehmen und gemeinnützige Organisationen zusammen, um im Rahmen einer Aktionswoche ein soziales Projekt zu unterstützen. In diesem Jahr fand das Engagement zum 15. Mal statt. Fast 500 Unternehmen realisierten dabei mehr als 11.000 Projekte.

Wir von der KEGON durften für Grundschulkinder aus Wiesbaden ein Fußballturnier unterstützen. Der Organisator Herr Fischer freute sich über unsere Spende von 2.000€ und eine ganze Reihe helfender KEGON-Hände. Bei strahlendem Sonnenschein kickten die Kids auf der Wiese, während wir uns um die Verpflegung mit Bratwurst, Äpfeln & Co. sorgten, am Spielstand die Wartenden beschäftigten und fleißig gute Laune verbreiteten. Ohne Verletzungen und unter lautem Pfeifen unserer beiden Schiedsrichter Thorsten Janning und Irina Heck erreichten dann die besten vier Mannschaften das Halbfinale. Beide Spiele endeten mit einem spannenden Elfmeterschießen, was zeigte, wie gut alle Mannschaften waren. Das Finale mit anschließender Siegerehrung war dann der Höhepunkt des Tages. Unsere Vorstände Yvonne Görlitz und Stefan Becker überreichten den verschwitzten Siegern Urkunden und Medaillen und wurden nicht müde zu betonen, was für eine tolle Leistung alle Turnierteilnehmer abgeliefert haben. Noch kaputter als die Teilnehmer waren fast die Helfer, die den Tag nach dem Abbau dann auch glücklich und zufrieden beenden konnten. So ein Fußballturnier ist eben doch etwas anderes als ein Kundenprojekt!

Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß und bedanken uns ganz herzlich bei den Organisatoren der Aktion Wiesbaden engagiert und besonders bei allen Schülern, die so fleißig Würstchen gegessen, Bälle gekickt und mit uns den Tag genossen haben.
 


Newsletter

Bleiben Sie immer informiert