Veronika Etz

Management-Berater

Tel +49 611 20 50 80

Summary

Veronika Etz hat in unterschiedlichen Rollen, u.a. beim Change von konventionellen Projekten und IT-Arbeitsprozessen in agile bzw. SAFe® oder an SAFe® angelehnte Strukturen mitgewirkt. In diesem Kontext war sie operativ auf der Portfolio- und Programmebene und/oder begleitend im dazugehörigen Changemanagement tätig.
Ihre Schwerpunkte, in ca. 25 Jahren in der IT, waren Management-Beratung mit Schwerpunkten IT-Strategie, bei Finanzdienstleistern und Logistik, CRM/BI, Projektleitung sowohl wie Führungsverantwortung in der IT. Sie hat sowohl als Angestellte in Konzernen oder im Mittelstand, aber auch als Freelancer, gearbeitet.
Das Zusammenwirken von IT/IT-Dienstleistern und (internen) Kunden, bzw. die Verbesserung davon, stand dabei immer im Fokus.
Eine breite Begabung: gutes analytisches Denken, Kreativität und gute Kommunikationskompetenz (inkl. systemisches Coaching, Mediation, usw.) bilden dafür die Basis…. und die Erkenntnisse aus erfolgreichen Projekten und begangenen Fehlern. Frau Etz ist SAFe Program Consultant SPC4.

Kenntnisse und Themenschwerpunkte

  • Agile Transformation, Einführung agiler Verfahren
  • Großprojekt- und IT-Management
  • Beratungsschwerpunkte: Projektmanagement, IT-Strategie, Geschäftsmodellentwicklung, Softwareauswahlverfahren
  • Definition und Anforderungsanalyse von Softwareanwendungen
  • Coaching von Keyplayern in der IT (Management, agile Rollen) und Mediation

Projekt Erfahrungen (Auswahl)

Agile Transformation bei einem IT Dienstleister eines großen Logistikkonzerns

  • Aussetzen eines an SAFe angelehnten Release-Trains
  • Interims Release Train Engineer
  • Coaching Portfolio-, Programm- und Teamebene
  • Rekruiting von Keyplayern und Teammitgleidern

Leitung Umsetzungsprojekt bei einem großen Logistikkonzern (inkl. Agiler Transformation)

  • Projektleitung, Vertretung der Auftraggeberseite (Epic Owner)
  • Entwicklung inkrementelle Lieferstrategie, Aufbau einer inkrementellen Roadmap
  • Organisation des ART und Entwicklung der Rollen, Artefakte und Ereignisse
  • Unterstützung der Teams bei der Entwicklung zu High Performance Teams
  • Validierung des Fits des Anforderungsfalles zur Plattform, mit o.g. Teams

Diverse Coachings/Mediation in unterschiedlichen Kontexten

  • Bspw.: Mediation in Schulen, systemisches Coaching von Führungskräften, Innerparteiliche Teamentwicklung

Diverse Projekte (Auszug) und Aufgaben

  • Erstellen neuer Business- und Ableitung einer IT-Strategie (Sachverständigenorganisation)
  • Auswahlprozess für CRM-System, (inkl. Lastenhefterstellung, Ausschreibung, Empfehlung) bei Finanzdienstleister
  • Bereichsleitung Systembetrieb (Operations) bei Finanzdienstleister