Lean Coffee online am 25. Juni 2021

Willkommen zum "KEGON Lean Coffee":

  • Datum: Freitag, 25.Juni 2021
  • Zeit: 10:30 bis 12:30 Uhr
  • Ort: In der Virtuellen Villa / Zoom
  • Remote mit Miro Board
  • kostenlos für die Teilnehmer
  • Anmeldung erforderlich (Maximal 20 Teilnehmer)
  • In Deutsch
  • Thema:  Agilität -> Alles rund um Agilität kann diskutiert oder vorgestellt werden

Was ist ein Lean Coffee?
Ein Lean Coffee ist ein Format für ein Treffen, das vorab keine Agenda definiert hat. Welche Themen besprochen werden, entscheiden die Teilnehmer selbst. Ihre Themenvorschläge und -wünsche äußern sie zu Beginn des Lean Coffees. Die Themen werden kurz vorgestellt und über ein Voting in einer priorisierte Reihenfolge gebracht. Wir starten mit dem Thema, welches die meisten Votes erhalten hat und somit auch die meisten Teilnehmer interessiert.
Um möglichst viele Themen besprechen zu können und Struktur in das Treffen zu bringen, wird die Zeit pro Thema limitiert. Der Name geht auf die Prinzipien des Lean Thinking zurück, also individuelles Lernen, Eigenverantwortung und Wissensaustausch und das alles in KEGON Coffee Shop Atmosphäre.

Hier über Xing das kostenlose Ticket buchen.

Kommentare (12)

Leon Seipp

Leon Seipp

am 10.08.2018
Dies ist ein Test.

Peter

Peter

am 14.08.2018
Richtig, das sehe ich auch so!

Lara Hieß

Lara Hieß

am 13.08.2018
Ein weiterer Test-Kommentar!

Lara

Lara

am 14.08.2018
Dies ist ein Test

Test

Test

am 21.09.2018
test

Stefan Hermanns

Stefan Hermanns

am 26.06.2019
Es war wirklich ein super Event... fast ja schon historisch ;-)
Ich hoffe das restliche Feedback deckt sich mit dem und es kommt zu einem regelmässigen Format. Ich halte es für unheimlich wichtig im Raum DACH hier dieses Forum zu etablieren.
Danke für die super Orga!

Matthias Opitz

Matthias Opitz

am 26.06.2019
Die Einschätzung von Stefan kann ich nur bestätigen.
Es war wirklich eine tolle Veranstaltung mit vielen erfahrenen RTEs. Es gab jede Menge Themen und Fragen , so dass man in jedem Zeitslot die Qual der Wahl hatte.
Ich freue mich, wenn es auch im nächsten Jahr wieder ein solches RTE BarCamp gibt.
Danke an alle die dieses Event organisiert und möglich gemacht haben - aber auch an alle Teilnehmer!

Rich Tavilla

Rich Tavilla

am 20.05.2020
Thanks for sharing our lessons learned. Did you participants have their video cameras on? What did you do to suggest they attend with video on?

Rich Tavilla

Rich Tavilla

am 20.05.2020
...your lessons learned :-)

Kurt Jäger

Kurt Jäger

am 05.08.2020
Hallo Manuel,
danke für den schönen Artikel, in dieser Woche hat Mark Rix von der SAI einen weiteren Kurs vorgestellt der demnächst veröffentlicht wird. Dort wird eine Brücke zwischen DevOps und SAFe4Architects gebaut. Also ausgehend von der Continous Delivery Pipeline die technischen Aspekte behandelt, die ein architekt mit seinem System Team angehen sollte um Pipeline zu automatisieren und damit die LeadTime signifikant zu reduzieren. Artikel hierzu sind z.B.:
https://www.scaledagileframework.com/blog/accelerating-flow-with-devsecops-and-the-software-factory/
https://www.scaledagileframework.com/accelerating-flow-with-devsecops-and-the-software-factory/
sowie das Youtube video https://youtu.be/2EIHiXFb8tY was die Grundlage für das neue Training werden soll. Stay SAFe and Deliver fast Kurt

Program

Program

am 11.02.2021
"So ist das Wort „Program“ endlich nicht mehr auf dem Big Picture zu finden"
Ich sehe das "Program Backlog" in v5.1 nach wie vor unter https://www.scaledagileframework.com/# (abgefragt am 11.2.2021).

Felix Rüssel

Felix Rüssel

am 11.02.2021
Ja, das stimmt. Es ist jetzt "weniger Program" zu finden aber z.B. beim "Program Backlog" (hey, warum nicht "ART Backlog"??) und in diversen Guidance Artikeln (z.B. zu Vision) wird noch "Program" benutzt.

Ist eben ein iteratives, inkrementelles Vorgehen :-).
Neuen Kommentar schreiben