"Wie agil auch Remote funktioniert", Vortrag auf den IT-Tagen 2020

08.12.2020: Kurz vor Jahresende traten die beiden KEGON-Berater Caroline Schmidt und Manuel Marsch bei den virtuellen IT-Tagen 2020 mit ihrem Vortrag "Wie agil auch Remote funktioniert" an.

Als Remote-Profis war der Vortrag natürlich keine klassische Powerpoint-Folien-Schlacht, sondern wurde komplett auf einem miro-Board lebendig dargestellt und die Teilnehmer wurden aktiv eingebunden.

Dabei plauderten Caroline und Manuel locker über Erfahrungen, die sie seit dem 1. Lockdown der Corona-Pandemie ab März 2020 gemacht haben, und welche Learnings sie in verschiedenen Kontexten (agile Teamarbeit, Trainings, BigRoom-Events, beim Kunden und innerhalb der Firma), aber auch mit Remote-Socialicing-Formaten gemacht haben.
Ganz "weihnachtlich" waren die Themen in einem virtuellen Adventskalender verpackt: Und die Teilnehmer konnte die Themen virtuell als "Türchen" aufdecken.

Nach vielen spannenden Diskussionen war der Vortrag nach 30 Minuten vorüber und die Teilnehmer mit vielen kleinen Tipps und Kniffen versorgt, wie z.B. Bewegung im Home-Office, virtuelles Weihnachtswichteln usw. 
Als Eröffnung des Agile Tracks der IT-Tage 2020 hatten bei diesem Vortrag alle viel Spaß, sowohl die Zuhörer als auch wir. Den Abschluss bildete die menti-Abfrage, bei denen die Teilnehmer ihr nächstes Remote-Experiment auswählen konnten: Geteilter erster Platz waren die Remote-Küchenparty und die Erste Hilfe Remote, dicht gefolgt von Bewegung in Corona-Zeiten.
Somit gingen alle Teilnehmer mit vielen neuen Erkenntnissen in die nächsten Vorträge der IT-Tage, die noch bis 10. Dezember mit vielen weiteren spannenden Vorträgen laufen.

Kommentare (0)
Keine Kommentare gefunden!
Neuen Kommentar schreiben