Stay SAFe®!
Alle Trainings Remote

#Stay SAFe! - Alle Trainings Remote

Als "First Mover" for SAFe® in Europe hat KEGON auch das erste Implementing SAFe® Remote durchgeführt und dabei sensationelle Erfahrungen gesammelt. Alle Trainings finden sowohl Präsenz als auch Remote statt, ob Inhouse oder Public. Informieren Sie sich über die aktuellen Trainings im Trainingskalender. Sie sind sich nicht sicher, welches SAFe-Training das Richtige für Sie ist? Sprechen Sie uns an, telefonisch oder via Kontakt-Formular. Weitere Informationen finden Sie auf der Übersichtsseite zu den SAFe-Trainings

Die KEGON Academy bietet alle Trainings Remote an, sowohl Inhouse als auch Public.


Implementing SAFe® 5 (SPC)
Leading SAFe® 5 (SA)
SAFe® 5 Advanced Scrum Master (SASM)
SAFe® 5 Agile Product Management (APM)
SAFe® 5 Agile Software Engineering (ASE)
SAFe® 5 DevOps (SDP)
SAFe® 5 for Architects (ARCH)
SAFe® 5 for Teams (SP)
SAFe® 5 Product Owner / Product Manager (POPM)
SAFe® 5 Release Train Engineer (RTE)
SAFe® 5 Scrum Master (SSM)
SAFe® Lean Portfolio Management (LPM)

Ihre Vorbereitung:

Für eine erfolgreiche Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen ausreichend leistungsstarken Rechner, ein gutes Mikrofon und eine gute Webcam.

KEGON verwendet folgende virtuelle Trainings Werkzeuge und Tools:

Werkzeuge & Tools:

  • Zoom, alternativ Microsoft Teams - unser Werkzeug für die Videokonferenz, Teilen von Inhalten (Präsentation, weitere Artefakte) inkl. Gruppen-Räume etc. 
  • Miro Virtual Whiteboard (https://miro.com/features/), alternativ Concept Board - unser virtueller Raum in dem wir arbeiten. Ohne Zugang zum Whiteboard / Concept Board funktioniert das Training nicht.
  • Mentimeter (https://www.menti.com/) – ein schlankes Werkzeug für schnelles Feedback & Abstimmungen. Funktioniert super, wenn man es auf dem Handy aufruft.
  • Slack (https://app.slack.com/client/) - Instant Messaging Client, auch gut über Web nutzbar

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Berechtigungen zum Download der Werkzeuge und Tools auf Ihrem Gerät verfügen. Die erforderlichen Lizenzen und Zugriffe stellt KEGON je Teilnehmer bereit.

Dry Run:

Wir werden Sie in einem Vortermin (Dauer ca. 1 Stunde) mit dem Setting und den Werkzeugen vertraut machen. Dafür erhalten Sie zwei Terminangebote nach Buchung des Trainings.
Bitte beachten Sie bei Remote-Durchführungen zudem die folgenden Punkte:

  • Setting: alle Teilnehmer nehmen, unabhängig von ihrem Aufenthaltsort, virtuell an dem Termin teil und nutzen die gleichen Medien/Zugangskanäle.
  • Zeitbedarf: Bei Remote-Durchführung werden die Lerneinheiten der Trainings in kleinere Sequenzen, verteilt über mehrere Kalendertage, vermittelt. Der genaue Zeitplan wird vorab bekannt gegeben. In der Regel sind wir an den Trainingstagen zwischen 08:30 Uhr bis 17 Uhr aktiv.
  • Pausen: Neben einer ausgedehnten Mittagspause haben wir aller 50 bis 60 Minuten kleinere Pausen geplant. Die Einhaltung der Pausen wird gewährleistet.

Jetzt Anmelden

Sie wollen dabei sein? Dann sichern Sie sich Ihre Teilnahme bei Ihrem Remote Training. Aktuelle Termine finden Sie im Trainingskalender.

Wünschen Sie nähere Informationen oder haben noch Fragen? 
Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Antje Schuck

Tel +49 611 20 50 80
akademie(at)kegon.de