Agile XXL Transformationen

Date Location Price (net) Trainer Language Places Available
13.10.2021  -
20.10.2021
Remote 8.30-14.00 Uhr ,
Deutschland
1.950 EUR
1.850 EUR    1
Wolfgang Brandhuber
Silke Kainzbauer
Regina Brandhuber
Mark Rehberg
12
1) Early Bird discount - valid up to 30 days before the start of the training

Dieses Training wird Remote an 6 Tagen von 8.30 - 14.00 Uhr angeboten. 

13./14./15.10.2021 und 18./19./20.10.20201 von 8.30 - 14.00 Uhr.

Large Solutions

Um komplexe Produkte herzustellen, sind nicht selten mehrere hundert Mitarbeiter involviert. Agile Transformationen dieser Größe müssen mit einer völlig anderen Dimension von Komplexität umgehen. 
Wir stellen in diesem Training erprobte Konzepte vor, die das Management von vielschichtigen Strukturen ansprechen und so tief in die Organisationsarchitektur hinein reichen, dass nachhaltiger Wandel möglich wird.
Gemeinsam entwerfen wir agile Trainingseinheiten, die direkt in kleinen Schritten in der Praxis umgesetzt werden können.

Lerninhalte des Large Solution Trainings:

Modul 1 - Solution Areas

  • Wie funktioniert eine Solution Area?
  • Die Funktion einer Solution Area in einem PI
  • Solution Areas und Trains
  • Problemräume
  • Self Selection
  • Descaling in Solution Areas

Modul 2 - Solution Trains -Tribe of Tribes

  • Die Planungskonferenz
  • Solution Train Events (Solution Demo, etc.)
  • Refinement in der Large Solution
  • Supplier Collaboration

Modul 3 - Das LACE Team

  • Organisationsarchitektur 
  • Mavens / Organisationsentwickler
  • Das LACE Team
  • Vernetzung in der Large Solutions
  • LACE Team Werkzeuge

Modul 4 - Psychological Safety und Tribal Agility

  • Transformations-Roadmap/Stop-Map
  • Haltungen von Psychological Safety
  • Leadership als Role Model für Psychological Safety
  • Tribes
  • Cognitive Load
  • Culture Code
  • Maturity Model

Modul 5 - Business Agility

  • Core Modeling Workshop
  • Visible Architecture Workshop

  • Self Selection Workshop
  • Value Stream Workshop

Modul 6 - Agile Moves

  • Agile Moves als Organisationsentwicklungstechnik
  • Werkzeuge für evolutionäre Veränderung
  • Kultur von Veränderung
  • Agil denken, handeln und lernen
  • Was ist ein Move? Hypothesengetriebene Entwicklung

 

Lernziele:

Das Large Solutions Training stellt Möglichkeiten, Rollen, Werkzeuge, Haltungen, Events, Workshops und Visionen vor, wie Menschen in großen Organisationen sinnvoll agil zusammenarbeiten können. D.h.

  • Eine Large Solution Transformation planen
  • Stellschrauben einer agilen Transformation kennenlernen
  • Erste Schritte einer Large Solutions Transformation erkennen und designen
  • Rollenbeschreibungen und Verantwortlichkeiten aller Beteiligten reflektieren
  • Verstehen, wie ein Organisationsentwicklungs-Blueprint aussehen kann
  • Eintauchen in ein agiles Mindset, adaptieren einer agilen Kultur mit mehreren 100 Beteiligten

Takeaways sind u.a::

  • Methoden zur Organisationsentwicklung
  • Organisationsarchitektur als Wissenschaftliche Disziplin
  • Fehlerbilder in der Organisationsentwicklung
  • Rolle des Leaderships in der Organisationsentwicklung
  • Workshops als Treiber für die Organisationsentwicklung

 

 

 

Dieses Training richtet sich an diejenigen, die direkt an Großtransformationen beteiligt sind. Dazu gehören Anwender, Change Agents und Berater, die für die Implementierung von agilen Programmen und Portfolios im Rahmen einer Lean-Agile-Change Initiative für Unternehmen verantwortlich sind. Zu den Teilnehmern gehören in der Regel:

  • Berater
  • Internal Change Agents
  • Teilnehmer des Lean-Agile Center for Excellence (LACE)
  • Agile Arbeitsgruppen/Führungskräfte aus den Bereichen Wirtschaft und Technologie, Manager und Direktoren
  • Portfoliomanager und Sponsoren
  • Projekt- / Programmverwaltungsbüro (PMO)
  • Entwicklungs-, QA- und IT-Manager
  • Programm- und Projektmanager
  • Produkt- und Produktlinienmanager
  • Mitarbeiter für Prozess-Leads und Lifecycle Governance
  • Unternehmens-, System- und Lösungsarchitekten 

At the end of the course, each participant receives a certification, which is issued by the trainers as well as by all participants of the course. The price for the certification is included in the training fees.

Zusammenfassung:

Dauer des Trainings: 3 Tage
Level / Schwierigkeit: Fortgeschritten
Zertifizierung: Ja
Lunch inbegriffen: Ja
Auch als Inhouse Training möglich: Ja
Zahlungsmethoden: Rechnung, Paypal, Kreditkarte

Inhouse requests

Are you interested in in-house training?

An in-house training is always the right choice if several employees from one company are to be trained on one topic. With our in-house training option, we offer you the opportunity to work with us to create a training concept that is precisely tailored to you - flexible, individual and, of course, at the location of your choice.

Please get in touch - I would be happy to advise you.

Antje Schuck
Head of Trainings
inhousetraining(at)kegon.de


Why KEGON?

  • More than 60 trainers with many years of agile transformation experience
  • Trainings in your native language
  • International training locations


7943

certified attendees