Design Thinking

Date Location Price Trainer Language Places Available

Design Thinking Grundlagen – eine Einführung in kundenzentrierte Innovation  

Trainingsinhalte: 
In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der Kundenzentrierung und wie Sie mit Design Thinking relevante Lösungen und echte Innovation für Ihre Kunden hervorbringen.
Gerade im agilen Umfeld ist es wichtiger denn je, sich nicht zu voreilig auf Lösungen festzulegen, die letztlich wenig Nutzen für Ihre Kunden haben, weil sie kein relevantes Problem lösen. Stattdessen geht es darum, Entwicklungsressourcen gezielt und wirkungsvoll einzusetzen. Dies gelingt zunächst mit der systematischen Auseinandersetzung mit Ihren Zielgruppen und deren wahren Bedürfnisse (Problemraum). Erst wenn ein klares und relevantes Problem erkannt und beschrieben werden kann, lässt sich hierfür die wirkungsvollste Lösung entwickeln (Lösungsraum). Sowohl Problem- als auch Lösungsraum zeichnen sich aus durch aufeinanderfolgend divergentes wie konvergentes Denken und Handeln. Ein sechsstufiger Prozess mit jeweils unterstützenden Methoden-Sets führen systematisch durch ein Design Thinking Projekt. Von der Problem-Exploration über Ideenfindung, Prototyping, Design und Umsetzung. Die Säulen hierzu bilden die konsequente Kundenzentrierung, multidisziplinäre Teamarbeit sowie Agilität.    

Lernziele:
Sie werden lernen, wie Kundenzentrierung sowohl eine Grundeinstellung ist, als auch mit Prozessen, Methoden und Werkzeugen nachhaltig in ihrer Organisation gelebt werden kann. Sie werden befähigt sein, Design Thinking anzuwenden, um mit systematisch divergentem wie konvergentem Denken relevante Lösungen für Ihre Kunden und echte Innovation hervorzubringen.  

Zertifizierung:
Für die Teilnahme am Design Thinking Grundlagen-Training wird ein "Certificate of Completion" vergeben. 

Voraussetzungen:

Agile und/oder Marketing Grundlagen helfen, sind aber keine Bedingung.

Rollen und Funktionen:

Team Member und Manager, die Design Thinking einführen und nutzen wollen, oder noch mehr aus ersten Design Thinking Ansätzen herausholen wollen.

Besonders folgende Personen:

•    Produktmanager, Product Owner, Produktlinienmanager, Produktverantwortliche, Geschäftsinhaber und Geschäftsanalysten
•    Lösungsmanager, Portfoliomanager, Programmmanager, PMO-Mitarbeiter und Prozess-Leads
•    Innovationsmanager, Marketingmanager, UX Designer
 

Dauer des Training: 2 Tage
Level / Schwierigkeit: Anfänger/Fortgeschritten
Zertifizierung: Ja
Lunch inbegriffen: Ja                       
Auch als Inhouse Training möglich: Ja
Zahlungsmethoden: Rechnung, Paypal, Kreditkarte
 

Inhouse requests

Are you interested in in-house training?

An in-house training is always the right choice if several employees from one company are to be trained on one topic. With our in-house training option, we offer you the opportunity to work with us to create a training concept that is precisely tailored to you - flexible, individual and, of course, at the location of your choice.

Please get in touch - I would be happy to advise you.

Antje Schuck
Head of Trainings
inhousetraining(at)kegon.de


Why KEGON?

  • More than 60 trainers with many years of agile transformation experience
  • Trainings in your native language
  • International training locations


7039

certified attendees